Mittwoch, 26. August 2015

Rush Hour

"Es ist immer ein Vergnügen, in eine Stadt mit 10% Veloverkehr zu gehen", schreibt der dänische Veloberater Mikael Colville-Andersen auf copenhagenize.com. Finden wir auch! Wie sehr das Velo ein fester Bestandteil der Alltagskultur von Bern ist, zeigen ein paar Aufnahmen zur Rush Hour an verschiedenen Orten in der Stadt. Klar, der Cycle Chic ist auch bei uns ein starkes Argument fürs Velofahren. Noch wichtiger aber ist die Tatsache, dass das Velo einfach ein natürliches und alltägliches Fortbewegungsmittel einer grossen Anzahl Menschen in Bern ist.






Keine Kommentare:

Kommentar posten