Freitag, 12. Februar 2016

Auf dem gelben Teppich zur Velostation...

Seit wenigen Wochen lädt eine neue breite und eindeutige Markierung zur Velostation Milchgässli ein. Ab dem Bahnhofplatz ist nun die Veloführung für alle sichtbar - Fussgänger, Lieferwagen und sonstige K&R-Lustige, die die Bahnhofplattform nicht gefunden haben. Somit wäre eine wichtige Voraussetzung erfüllt, dass die Durchfahrt für die auf-den-Zug-eilenden Velofahrenden immer frei bleibt. Wie gross die Wirkung tatsächlich ist, wird sich noch zeigen.

Und was meinen die Hauptbetroffenen? Ich persönlich finde es toll und fahre schön zwischen den Linien... für andere scheint die Wunschlinie anders zu verlaufen...

Ein Teil der neuen Markierung

Eleganter Beinschwung, aber nicht auf der Markierung unterwegs - fühlt er sich als Lieferwagen wohler?

Keine Kommentare:

Kommentar posten